Swissnoso widmet sich der Reduktion von nosokomialen Infektionen und multiresistenten Keimen im Schweizer Gesundheitswesens.

Wir publizieren regelmässig Richtlinien und Analysen in der Bulletin Sektion und organisieren die nationale Surveillance der nosokomialen Infektionen, aktuell im Rahmen der Surgical Site Infection Module. Tragen Sie sich in unserer Mailingliste ein, um regelmässig über unsere Aktivitäten und Publikationen informiert zu werden.

News

19 September 2016 | Surgical Site Infection | News

Abschluss der Dateneingabe: 30. November 2016

Swissnoso

Wir bitten wir Sie, sämtliche erfassten Eingriffe ohne Implantation von Fremdmaterial (30 Tage Beobachtungszeit), welche VOR dem 01. Oktober 2016  operiert wurden, sowie alle erfassten Eingriffe mit Implantation von Fremdmaterial (12 Monate Beobachtungszeit), welche VOR dem 01. Oktober 2015 operiert wurden, bis spätestens am 30. November 2016 in die Online Datenbank von Swissnoso einzugeben.

Brief an die am nationalen Programm von Swissnoso teilnehmenden Schweizer Spitäler und Kliniken.

Bei Fragen oder Problemen: mchristine.eisenring@hopitalvs.ch. Wir danken Ihnen für Ihre ausgezeichnete Mitarbeit.

12 September 2016 | Surgical Site Infection | News

Nächste Einführungs-Kurse des Moduls postoperative Wundinfektion – Oktober 2016

Swissnoso

Der nächste Einführungs-Kurs auf DEUTSCH des Moduls SSI (Workshop) wird in Zürich am Universitätsspital am Donnerstag, dem 6. Oktober 2016 stattfinden.

Der nächste Einführungs-Kurs auf FRANZÖSISCH des Moduls SSI (Workshop) wird in Sitten am Zentralinstitut (ZIWS) des Spital Wallis am Mittwoch, dem 26. Oktober 2016 stattfinden.

→ Obligatorische Anmeldung und Information

12 August 2016 | Swissnoso | News

Potential contamination of SINAQUA™ Dermal Gloves (Distributor Switzerland: gd medical AG, manufacturer: WELCARE INDUSTRIES S.p.A.)

Swissnoso

2 of 2 Lots of SINAQUA™ Dermal Gloves 2% chlorhexidine distributed in Switzerland were tested at the Basel University hospital. 24 samples were analyzed per lot, after vigorous validation experiments to ensure neutralization of Chlorhexidine and recovery of Burkholderia cepacia after artificial contamination.

All samples were negative for growth of gram-negative bacteria, in particular Burkholderia cepacia. Therefore, we did not find evidence of contamination of SINAQUA™ Dermal Gloves 2% chlorhexidine, and they can be used again.

However, some lots of SINAQUA™ Dermal Gloves without chlorhexidine are contaminated, and these products should not be used until further analyses have been completed. These products have been withdrawn from the  market by the distributor (Link).

Best regards,

Andreas F. Widmer, MD, MS
for Swissnoso

Copyright © 2009 Swissnoso